„Kundenorientiert Zusammenarbeit die einfach ..und.. gemeinsam Erfolgreich ist!“

Joachim Stöber, ProCoS Project Consulting & Solution GmbH
Kaiserpinguine

Zubadan Speichermodul PUHZ-SHW140YHA/EHST20C-YM9EC #260849

EINFACH WÄRME PUMPEN - mit Ecodan Wärmepumpen
Luft-/Wasser-Technologie erschließt neue Potenziale

Der Umstieg auf die Energieversorgung von morgen ist in vollem Gange. Dazu trägt ein gesteigertes Bewusstsein für Nachhaltigkeit ebenso bei wie die rapide Preisentwicklung bei fossilen Brennstoffen. Um diesen wachsenden Markt zu erschließen, stellen Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric die ideale Lösung dar. Durch innovative Technologie, höchste Zuverlässigkeit im Betrieb und unkomplizierte Installation setzt Ecodan bei Luft-/Wasser-Wärmepumpen neue Maßstäbe.

Energie aus der Luft gewinnen

Unsere Umwelt steckt voller Energie. Um sie für ein Heizungssystem nutzen zu können, kommen Wärmepumpen zum Einsatz. Sie ziehen die Energie direkt aus der Umwelt und bringen sie auf ein Temperaturniveau, mit dem sich Raumheizung und Warmwasserbereitung komfortabel realisieren lassen. Dabei gewinnen sie deutlich mehr Energie aus der Umwelt, als für den Betrieb aufgewendet wird. Besonders gut lässt sich die Außenluft als Energiequelle erschließen. Denn sie ist ein riesiger Energiespeicher, der immer überall verfügbar ist. Eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe kann diese Energie einfach nutzen — ganz ohne behördliche Genehmigungen und ohne aufwändige Baumaßnahmen, wie z. B. Bohrungen oder Erdkollektorverlegung. Das spart erhebliche Investitionskosten, vereinfacht die Installation und beschleunigt die Amortisation.

Für neue Perspektiven im Heizungsmarkt

Im Neubausegment lag der Anteil der Wärmepumpen unter den Wärmeerzeugern im Jahr 2012 bei über 30 Prozent. Doch auch bei Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben wird immer öfter auf Wärmepumpen zurückgegriffen. Der weitaus größte Anteil davon sind schon heute Luft-/Wasser-Systeme. Diese positive Entwicklung wird sich in den kommenden Jahren noch verstärken. Einerseits, weil die Effizienzvorteile gegenüber herkömmlichen Systemen immer stärker ins Gewicht fallen werden. Zum Zweiten aufgrund der unkomplizierten Handhabung, die den Einsatz nahezu überall bei Neubau und Modernisierung ermöglicht. Und schließlich auch aufgrund des reibungslosen, extrem wartungsarmen Betriebs, der langfristige Sicherheit bei der Versorgung mit Wärme gewährleistet.

Spitzentechnologie von Mitsubishi Electric

Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen können aus 3 kW in der Luft gespeicherter Sonnenenergie und 1 kW Antriebsstrom insgesamt 4 kW oder mehr Heizleistung gewinnen. Moderne Technologien, wie die Zubadan lnverter-Kompressoren, sorgen auch unter anspruchsvollen klimatischen Bedingungen für höchst effizienten Betrieb. Dieser im Markt einzigartige Vorteil macht Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen zu einer absolut verlässlichen Heizungslösung mit nahezu unbegrenztem Einsatzspektrum in Neubau und Modernisierung. Die besondere Qualität des Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpensystems wird neben den technischen Daten auch durch das EHPA-Gütesiegel und das Europäische Umweltzeichen Ecolabel dokumentiert. Mit dem Ecolabel sind die Außengeräte PUHZ-W5OVHA, PUHZ-W85VHA und PUHZ-HW112/14OYHA ausgezeichnet worden.

Einfach Ecodan: Die Heizung von morgen

Mit den neuen Ecodan Systemen bietet Mitsubishi Electric ein rundum überzeugendes Angebot für jeden, der eine nachhaltige Heizung ohne Wenn und Aber sucht:

  • Hocheffiziente Luft-/Wasser-Wärmepumpentechnologie, die bis zu 75 % der benötigten Energie zuverlässig aus der Umwelt gewinnt
  • Einfache Übertragung in den häuslichen Heizungs- und Warmwasserkreislauf dank hoher Vorlauftemperaturen und maßgeschneiderter Hydro- und Speichermodule
  • Maximale Flexibilität bei Aufstellung der Außeneinheit und Installation für nahezu unbegrenztes Einsatzspektrum in Neubau und Modernisierung

Vorsprung Invertertechnologie
Höchste Effizienz durch präzise Leistungsdosierung

Damit eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe effizient arbeiten kann, muss sie in ihrer Leistung möglichst genau regelbar sein. Denn sie soll im Winter bei hoher Heizlast im optimalen Leistungsbereich arbeiten und dennoch im Sommer wirtschaftlich Trinkwasser erwärmen. Dass derartig unterschiedliche Leistungsstufen nicht durch ein einfaches Ein- und Ausschalten des gesamten Systems erreicht werden können, leuchtet ein. Ebenso gut könnte man versuchen, angenehm gedämpfte Lichtstimmung durch bloßes Ein- und Ausschalten der Beleuchtung zu erzeugen.

Inverter vom Technologieführer Mitsubishi Electric

Moderne Luft-/Wasser-Wärmepumpen verfügen daher über sogenannte lnvertertechnologie, um ihre Leistung möglichst exakt anzupassen. Im Kern wird dabei der Kompressor stufenlos geregelt. So wird zum einen die Leistungsaufnahme des Kompressors beeinflusst und zum anderen die Heizleistung des gesamten Systems kontrolliert. Mit über 35 Jahren Erfahrung aus Forschung, Entwicklung und Anwendung ist Mitsubishi Electric weltweiter Technologieführer auf dem Gebiet der lnvertertechnologie - und stattet weite Teile der Klima-, Kältetechnik- und Wärmepumpenbranche weltweit mit Komponenten aus. Die Vorteile dieser besonderen Kompetenz finden sich ganz unmittelbar in den Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen wieder: Durch den Einsatz von Kompressoren der neuesten Generation verfügen Ecodan Wärmepumpen über einen technologischen Vorsprung, der im Markt einzigartig ist. Aktuell kommen die zwei folgenden unterschiedlichen Systeme in den Außeneinheiten von Luft-/Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz.

Zubadan Inverter

Die patentierte Zubadan lnverter-Technologie stellt das aktuelle Optimum in der Luft-/Wasser-Wärmepumpentechno!ogie dar. Der Zubadan-Kältekreislauf mit HIC-Unterkühler und Flash-Injection-Verdichter kann den Kältemittelmassenstrom auch bei tiefen Außentemperaturen stabil halten. So kann das System auch bei -15°C die volle Heizleistung zur Verfügung stellen. Und selbst bei -25°C lässt sich die Zubadan-Wärmepumpe noch zuverlässig und effizient betreiben. Das heißt, ein Überdimensionieren der Anlage als Sicherheitspuffer für den Heizbetrieb ist dank der Zubadan-Technologie absolut überflüssig. Dank hoher Vorlauftemperaturen von 60°C erzielen Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen mit Zubadan lnverter auch mit herkömmlichen Radiatorheizkörpern hervorragende Effizienzwerte. Damit ist Zubadan die erste Wahl im Modernisierungssegment. Ganz gleich, welche Anforderungen ein Gebäude stellt - Zubadan Inverter liefern effiziente Spitzenleistung über den gesamten Einsatzbereich. Zur extremen Zuverlässigkeit der Zubadan-Systeme trägt außerdem das optimierte Abtauverhalten bei. Hierbei werden die Außentemperatur, die Oberflächentemperatur des Verdampfers, die Laufzeit und die Dauer des Abtauvorgangs in einer bedarfsgerechten Logik zusammengefasst. So konnten die Intervalle zwischen den Abtauvorgängen auf bis zu 150 Minuten verlängert, die Dauer jedes einzelnen Vorgangs im Vergleich zu herkömmlichen Geräten bis zu 50 % reduziert werden.

Systemvarianten Monoblock und Split
Einfache Installation dank modularer Bauweise

Ecodan Luft-/Wasser-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric bestehen immer aus einer Innen- und einer Außeneinheit. Das Zusammenspiel von Außen- und Inneneinheit kann nach zwei verschiedenen Systemvarianten erfolgen, deren Aufbau sich in einem entscheidenden Punkt unterscheidet: je nachdem, ob Ecodan als Monoblock- oder als Split-System eingesetzt wird. In beiden Fällen saugt die Außeneinheit Umgebungsluft - je nach Baugröße - über einen oder zwei Ventilatoren an. Die Luft gibt ihre Energie an das Kältemittel ab, das den in der Außeneinheit befindlichen Verdampfer durchströmt. Anschließend wird das Kältemittel durch Kompression im Verdichter auf das für die Wärmegewinnung erforderliche Temperaturniveau gebracht. Ab diesem Punkt unterscheidet sich der Aufbau von Monoblock- und Split-System wie folgt.

Ecodan als Monoblock-System

Das Monoblock-System sorgt für eine maßgebliche Vereinfachung der Installation auf der kältetechnischen Seite: Hier befindet sich der Plattenwärmetauscher direkt in der Außeneinheit. Das heißt, die Energie wird über gut isolierte Wasserleitungen (Vor- und Rücklauf) von der Außeneinheit in die Inneneinheit übertragen.

Ecodan als Split-System

Im Split-System wird die Energie per Kältemittel bis in das Gebäude transportiert. Der Plattenwärmetauscher befindet sich in der Inneneinheit, die Außeneinheit ist per Kältemittelleitung angeschlossen. Das Split-Prinzip erhöht die Gesamteffizienz des Systems. Außerdem stellt es die bevorzugte Lösung dar, wenn größere Entfernungen zwischen Innen- und Außeneinheit zu überbrücken sind. Je nach Leistungsgröße der Wärmepumpe sind Leitungslängen bis zu 80 Metern möglich.

Optimal kombinierbar für alle Anforderungen

Innerhalb des Systems der Ecodan Wärmepumpen lassen sich Bauweise und Invertertechnologie frei kombinieren. Das heißt, sowohl Split- als auch Monoblock-Systeme sind mit Zubadan und Power lnverter-Technologie erhältlich. So kann Ecodan exakt auf Einsatzbereiche und Installationsanforderungen angepasst werden - und bei optimaler Auslegung höchst effizient arbeiten.

Split – Hydromodul:
Beschreibung

Luft-/Wasser-Wärmepumpe in Split-Bauweise mit Außen- und Innengerät für Heizung und Trinkwassererwärmung. Hohe Jahresarbeitszahl und COP durch leistungsgeregelten Verdichter (Inverter) mit patentierter Zubadan-Technologie. Geeignet für Neubau und Modernisierung mit neuem bedarfs- oder witterungsgeführtem Wärmepumpenregler FTC4.

Lieferumfang

1x Außengerät
1x Hydromodul
1x SD-Karte (2 GB)

Merkmale/Ausstattung

Garantierter Einsatzbereich der Außengeräte bis -25°C und volle Heizleistung bis -15°C durch Zubadan-Technologie; max. Vorlauftemperatur 60°C mit Kältemittel R410a; Innengeräte mit Hocheffizienzpumpe, Sicherheitsventil, Entlüfter, Manometer, integrierter Wärmepumpenregler FTC4 mit Klartext-Grafik-Display, 2 separat regelbare Heizkreise, bivalente Einbindung zweiter Wärmeerzeuger sowie Anlagenmonitoring/-konfiguration über SD-Kartenfunktion.

Zubadan Speichermodul PUHZ-SHW140YHA/EHST20C-YM9EC #260849

Technische Daten Innenteil

Wärmeleistung
14,04 kW
Energieeffizienz-Klasse
A++
Kältemitteltyp
R 410a
GWP
2090
CO2-Äquivalent
11,495 t
Schalldruckpegel (niedrig)
40 db(A)
Spannung
400, 3, 50 Hz V
Gewicht
106 kg
Maße
1600*680*595 mm

Technische Daten Außenteil

Luftvolumenstrom
6000 m3/h
Schalldruckpegel
70 db(A)
Spannung
400, 3+N, 50 Hz V
Betriebsstrom
13 A
Sicherungsgröße
16 A
Gewicht
134 kg
Maße
1350*360*950 mm
Gesamtleitungslänge
75 m
Maximale Höhendifferenz
30 m
Kältemittelmenge
5,5 kg

Preise

Innengerät EHST20C-YM9EC
Set Preis #260849
Außengerät PUHZ-SHW140YHA
10.530,00 €